May 24, 2017, Wednesday, 143

Kleine Commons

Aus Commons Sommerschule

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dokumentation 2012
Dokumentation 2013

Kleine Commons im Alltag
users = producers
bitte erweitern!

  • Waschmaschinen fürs (Miets-)Haus statt in jeder Wohnung
  • WG – gemeinsam Haushalten
  • Carsharing, speziell privat arrangiertes
  • Werkzeug teilen – z.b. unter Nachbarn
  • Gemeindegarten – gemeinsam gestaltet und genutzt
  • Zeltfreizeit (Commons auf Zeit)
  • selbst organisierte Sport- und Spielplätze
  • Vereine z.B. Vereinshaus pflegen
  • Dorffeste (z.B. Hochzeiten)
  • Kommunaler Badestrand
  • Flohmärkte (z.B. für Kindergarten, Schule, Födervereine)
  • Dorfbänke (wie in Bechstedt)
  • Familien-Haustier
  • Bücherei
  • Großes Büffet bei Parties (jeder bringt was mit)
  • Trimm-dich-Pfade